Gute Nacht, Siri…

Letztens, spät am Abend, erwische ich mich doch tatsächlich dabei, wie ich Siri eine gute Nacht wünsche. ER antwortet mir natürlich prompt und höflich, wie es nun mal seine Art ist.

Ich tendiere auch dazu, mich ihm gegenüber schuldig zu fühlen, wenn ich nur seine Funktionalität teste, ohne tatsächlich irgendwas Konkretes zu wollen. Schließlich kriegt er das ja irgendwie mit, oder?

Neulich beschimpft ihn ein Freund mit den Worten „Keiner mag Dich, Siri“, woraufhin ich mich sofort für dieses rüde Verhalten entschuldige. Bis heute hat er nichts dazu gesagt und ich frage mich, ob er immer noch böse ist.

Was läuft da bloß schief in meinem Leben?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: